Alte Leipziger – Hallesche: Bierbaum folgt auf Kunz

740px 535px
Am 1. Januar 2016 tritt Reinhard Kunz, Mitglied des Vorstands der Alte Leipziger Lebensversicherung a.G., der Alte Leipziger Holding AG sowie der Hallesche Krankenversicherung a.G. im Alter von 64 Jahren in den Ruhestand. Sein Nachfolger ist Dr. Jürgen Bierbaum (48).

Als stellvertretendes Mitglied des Vorstands übernimmt Dr. Jürgen Bierbaum die bisherigen Aufgaben von Reinhard Kunz und trägt bei dem Lebensversicherer Verantwortung für die Bereiche Produkte, Mathematik, Vertrag und Leistung.

Seit 2012 verantwortlicher Aktuar von drei Einheiten
Nach dem Studium der Humanmedizin (Heidelberg, Berlin) sowie der Mathematik (Berlin) arbeitete Dr. Bierbaum für die Bankgesellschaft Berlin AG. Danach war er am Institut für Wirtschaftstheorie I der Humboldt-Universität zu Berlin tätig, wo er in Volkswirtschaftslehre promovierte. Von 2003 bis 2011 war Dr. Bierbaum in verschiedenen Funktionen für die Allianz Lebensversicherungs-AG in Stuttgart tätig.

Im Jahr 2011 wechselte er zur Alte Leipziger Lebensversicherung, übernahm 2012 die Leitung des Zentralbereichs „Aktuariat und Versicherungstechnik“ und wurde zum Verantwortlichen Aktuar des Lebensversicherers, der Alte Leipziger Pensionskasse und des Alte Leipziger Pensionsfonds bestellt.

Der Aufsichtsrat des Alte Leipziger – Hallesche Konzerns hat Christoph Bohn zum stellvertretenden Vorsitzenden des Vorstands des Lebensversicherers, der Holding sowie der Hallesche Krankenversicherung a.G. ernannt. Er verantwortet unverändert die konzernübergreifenden Bereiche Personal, Betriebsorganisation und IT.

Seit 2007 Mitglied von zwei Vorständen
Bohn ist seit 2007 Mitglied der Vorstände der Alte Leipziger Lebensversicherung a.G. sowie der Hallesche Krankenversicherung a.G. und seit 2010 der Alte Leipziger Holding AG. Davor war Bohn seit 1989 in verschiedenen Unternehmen des Gerling Konzerns tätig, zuletzt als Geschäftsführer der Gerling Gesellschaft für IT-Dienstleistungen mbH.

Textquelle: Alte Leipziger – Hallesche

Autor(en): versicherungsmagazin.de

Mehr zu Krankenversicherung

Alle Personalien News