Ergo-Vorstand wechselt zur SV Sparkassenversicherung

740px 535px

Klaus Zehner, stellvertretender Vorsitzender des Vorstands der SV Sparkassenversicherung, geht kurz vor Vollendung seines 65. Lebensjahrs zum Jahreswechsel 2019/2020 in den Ruhestand. Als Nachfolger für das Ressort Schaden/Unfall hat der Aufsichtsrat Ralph Eisenhauer (47) bestellt. Er wird Anfang 2020 seine Tätigkeit aufnehmen.

Der gelernte Versicherungskaufmann wechselt von der Ergo Versicherung AG, wo er seit 2015 als Mitglied des Vorstands das Gewerbe- und Industriegeschäft verantwortet. Seine Ausbildung absolvierte er bei der Oldenburgischen Landesbrandkasse, danach machte er seinen Abschluss als Diplom-Betriebswirt. 1996 begann er seine berufliche Laufbahn bei der Victoria Versicherung (heute Ergo Versicherung), dort war er in den vergangenen Jahren in verschiedenen Leitungsfunktionen vor allem in der Rückversicherung und im Sachgeschäft tätig.

Zehner leitet das Schaden/Unfall-Ressort der SV seit 2008.

Autor(en): Versicherungsmagazin.de

Mehr zu Sparkassenversicherung

Alle Personalien News