Roider übernimmt Vorstandsvorsitz der Haftpflichtkasse

740px 535px

Der Aufsichtsrat der Haftpflichtkasse hat Roland Roider (56) zum 1. Juni 2019 zum Vorstandsvorsitzenden bestellt. Er übernimmt die Position von Karl-Heinz Fahrenholz (64), der zum 31. Januar 2019 vorzeitig aus dem Vorstand ausgeschieden ist (Fahrenholz verlässt Haftpflichtkasse früher als geplant). Der gelernte Versicherungskaufmann gehört seit 2012 dem Vorstand des Versicherers an.

Ebenso zum 1. Juni 2019 übernahm Stefan Liebig (40) planmäßig das Vertriebs- und Marketingressort von Roider im Vorstand (Stefan Liebig wechselt von vfm zur Haftpflichtkasse). Bereits im vergangenen Sommer hat das Unternehmen die Nachfolge innerhalb des Vorstands geregelt, um fließende Übergabeverfahren für den Führungswechsel zu gewährleisten.

Der Vorstand der Haftpflichtkasse setzt sich nun wie folgt zusammen:

Roland Roider, Vorsitzender: EDV, Finanz- und Rechnungswesen, Kapitalanlagen, Compliance, Controlling, Revision, Risikomanagement, Personal, Allgemeine Verwaltung, Betriebsorganisation, Datenschutz und Justitiariat

Stefan Liebig, Vertrieb und Marketing

Torsten Wetzel (52), Betrieb, Schaden und Rückversicherung

Autor(en): Versicherungsmagazin.de

Mehr zu Haftpflichtkasse

Alle Personalien News