"Schichtwechsel" beim Verband öffentlicher Versicherer

740px 535px
Hermann Kasten (60) wurde jüngst zum neuen Vorsitzenden des Verwaltungsrats und damit zum Verbandsvorsitzenden des Verbandes öffentlicher Versicherer gewählt.

Der Vorstandsvorsitzende der VGH Versicherungen in Hannover löst Ulrich-Bernd Wolff von der Sahl (60) ab, der nicht erneut für das Amt kandidierte. Wolff von der Sahl bleibt als Vorstandsvorsitzender der SV Sparkassen-Versicherung weiterhin Mitglied des Verwaltungsrats.

Breuer übernimmt von Kasten
Hermann Kasten,
seit 2003 im Vorstand der VGH Versicherungen, ist seit 2012 Mitglied im Verwaltungsrat des Verbands öffentlicher Versicherer und war zuletzt stellvertretender Verbandsvorsitzender. Diese Funktion übernimmt künftig Dr. Wolfgang Breuer (54), der Vorstandsvorsitzende der Provinzial Nordwest in Münster.
Wolff von der Sahl hatte im Mai 2012 den Vorsitz des Verwaltungsrats übernommen, allerdings nicht für eine weitere Amtszeit kandidiert.

Textquelle: Verband öffentlicher Versicherer

Autor(en): versicherungsmagazin.de

Mehr zu Verband öffentlicher Versicherer

Alle Personalien News