Klappe die Dritte: Fred Wagner bohrt wieder nach

740px 535px

Das Videoformat #fredwagner ist in die dritte Runde gegangen. Die Fusion der Provinzial Nordwest mit der Provinzial Rheinland ist unter anderem Thema des Interviews.

Nach einer Pause von einem Jahr, ist die Interviewreihe mit Gastgeber Fred Wagner, Professor für Versicherungsbetriebslehre an der Universität Leipzig, wieder gestartet. Gewohnt kritisch hat der Wissenschaftler diesmal Wolfgang Breuer, Vorsitzender des Vorstands Provinzial Holding sowie Patric Fedlmeier, Stellvertretender Vorsitzender des Vorstands, Provinzial Holding zu Gast.

Fusion und Flutkatastrophe sind Diskussionsthemen

Diskutiert haben die drei über die Fusion der Provinzial Nordwest mit der Provinzial Rheinland sowie über das Sturmtief Bernd, von dem die neue Provinzial Holding qua Geschäftsgebiet und als Marktführer in der Gebäudeversicherung besonders betroffen ist.

"Es macht keinen Sinn mehr zu warten, bis Corona vorbei ist. Wir werden auf unabsehbare Zeit alle damit leben und Vorkehrungen schaffen müssen, damit auch persönliche Gespräche und Austausch wie heute in unserem Studio wieder möglich sind", so Wagner zum Auftakt der neuen Staffel.  #fredwagner gibt es jetzt auch als Audiopodcast: https://fredwagner.podigee.io/

Hier können Sie das Interview sehen.



Autor(en): versicherungsmagazin.de

Alle Branche News