Willkommen im Gabler Versicherungslexikon



Versicherungslexikon

Qualitätsgeprüftes Wissen + vollständig Online + kostenfrei: Das ist das Gabler Versicherungslexikon auf versicherungsmagazin.de

Jetzt neu: Die 2. Auflage wurde komplett überarbeitet und um über 400 neue Begriffe ergänzt.

Tarifbedingungen in der privaten Krankenversicherung

Die Tarifbedingungen in der privaten Krankenversicherung (PKV) sind Bestandteil der Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB). In der PKV gliedern sich die AVB in Teil I = Musterbedingungen des Verbands der Privaten Krankenversicherung e.V. und Teil II = Tarifbedingungen und Tarife des jeweiligen Versicherers. Im Gegensatz zu den Musterbedingungen, die einheitlich und unternehmensübergreifend für alle Versicherungsunternehmen gelten, ergänzen die Tarifbedingungen in der PKV die Musterbedingungen und sind Grundlage für die unternehmensindividuelle Gestaltung der Versicherungsbedingungen. Dabei unterscheiden sich die Tarifbedingungen je nach PKV-Unternehmen ? anders als beim Notlagentarif, beim Standardtarif, beim Basistarif, in der privaten Pflegepflichtversicherung und in der studentischen Krankenversicherung, bei denen brancheneinheitliche Versicherungsbedingungen gelten.

Autor(en): Christian Weber

 

260px 77px